Herzlich Willkommen auf der Webseite des Vereins für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V.

Nächster Stammtisch am Mittwoch, 14. Sept. 2016 ab 19 Uhr im Spinnrädl; nächster Frühschoppen am Sonntag, 14. Aug. 2016 ab 11 Uhr im Café Schäfer

Kostenplanung der Sanierung der Friedenskapelle

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V. - Friedenskapelle
Die Rheinpfalz vom 10. Aug. 2016: Die Kosten sind auf dem Tisch - Name soll beibehalten werden

Sohn des Künstlers Korter auf den Spuren des Vaters

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V. - Korterplastik
Die Rheinpfalz vom 29. Juni 2016: Florian Dill-Korter, Sohn des Künstlers Fritz Korter, auf Rundgang durch Kaiserslautern zu den Kunstwerken seines Vaters.

Um einige Fotos über den Rundgang des Künstler-Sohnes zu sehen, klicken Sie bitte hier!

So könnte Nutzung erhaltenswürdiger Gebäude aussehen

Die Hochschule Kaiserslautern lud zum "Ausprobieren" der Nut- zung erhaltenswürdiger Gebäude auf dem Pfaffgelände ein - ein wirklich sehr guter Gedanke. Mit auf dem Trittbrett der Veranstal- tung befand sich die PEG mit OB Klaus Weichel. Dieser ereiferte sich auch, das Event zu loben. Jedoch trat er auch gleich wieder auf die "Nicht-Verhandelbar-Bremse", indem er konstatierte, dass "die Gesellschaft (Anm.: PEG) für alle Anregungen offen sei - zu- mindest soweit als sie sich mit dem Vorhaben in Einklang bringen ließen, dieses ... Filetstück gemäß der bereits beschlossenen Grundlinien zu entwickeln und überwiegend neu zu gestalten." Im Klartext heißt dies: Ihr könnt euch drehen, winden oder argu- mentieren wie ihr wollt, unser Konzept ist nicht verhandelbar!

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V. - Pfaffgelände
Die Rheinpfalz vom 23. Juli 2016: Gute Ideen werden abgewürgt.