Herzlich Willkommen auf der Webseite des Vereins für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V.

Nächster Stammtisch am Mittwoch, 8. Mai 2019 ab 19 Uhr im Spinnrädl; nächster Frühschoppen im Café der Barbarossa Bäckerei, Leipziger Str. 154 ENTFÄLLT!!!!!!!!
Führung Skulpturenweg der TU Kaiserslautern mit Dr. Keßler am 5. Mai 2019 ab 11 Uhr (ca. 1 Std.); Treffpunkt: Brunnen "Meinungsaustausch" neben der Mensa
Vorab: Informationsstand des Vereins für Baukultur und Stadtgestaltung e. V. auf dem Wochenmarkt KL am 8. Juni 2019; Hauptthema: Friedenskapelle

Geschichten, die das Leben schreibt ...

Es war einmal ein Hundehalter. Der fühlte sich von seinem tieri-schen Gefolge nicht mehr geliebt oder wenigstens nur geschätzt. Er überlegte sich, wie er die Gunst seines Hundes wieder gewin-nen könne. Er kam zu dem Schluss, dem Hund für eine gewisse Zeit das Fressen vorzuenthalten. Als der Hund hungrig ankam und ein wenig Futter erbettelte, zeigte er ihm die kalte Schulter und meinte, er müsse abwarten, bis es wieder was geben könne. Schließlich war der Hund nach einer Woche ziemlich ausgehun-gert. JETZT gibt das Herrchen dem Hund die vorenthaltene Nah-rung und lässt sich als großen Helden feiern.

 

Unter dem Eindruck dieser kleinen Geschichte lesen Sie die fol-genden beiden Artikel der Rheinpfalz vom 25. Apr. 2019!

Verein für Baukultur und Stadtbestaltung Kaiserslautern e. V. - Verschmutzung
Die Rheinpfalz vom 25. Apr. 2019: Sogar Schmutz wird für den Wahlkampf genutzt!

Endlich ... Haltestellenunterstand ist weg!

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V. - Schillerplatz
Die Rheinpfalz vom 17. April 2019: Endlich ist das Monstrum Bushaltestelle weg!

Große Verwunderung?!? Die Bank findet großen Zuspruch!

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V. - Bankenrettung
Die Rheinpfalz vom 16. Apr. 2019: Jetzt ist bei den Stadtpolitikern auch der Groschen gefallen: wir brauchen mehr Bänke!!!

Das Thema ist nach wie vor aktuell: Pfaffgelände!

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V. - Pfaffgelände
Die Rheinpfalz vom 18. Apr. 2019: Die Arbeiten und Planungen auf dem Pfaffgelände gehen weiter. Wer sich an die erste Veranstaltung in der Burgherrenhalle erinnert, als Weichel sagte, der totale Abriss sei unverhandelbar, reibt sich verwundert die Augen!

Doch eine saubere Stadt? Mitnichten - schön wärs!

"Repräsentative Umfrage" Betroffener in Kaiserslautern bestätigt: UNSERE STADT IST SAUBER! Wie soll der gemeine Lauterer, der sich tagtäglich in dieser Stadt bewegt, einen fundierten Vergleich zu anderen Städten ziehen? Wenn ein Messi in eine normal dreckige, unaufgeräumte Wohnung eintritt, findet er diese auch toll und sauber ...

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V. - Verschmutzung
Die Rheinpfalz vom 5. Feb. 2019: Eigenlob der Stadtbildpflege und -verwaltung!