Herzlich Willkommen auf der Webseite des Vereins für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V.

Bis auf Weiteres entfallen unsere fixen Termine "Stammtisch" und "Frühschoppen" wegen der Kontaktbeschränkungen infolge der Corona-Krise! Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Ist das das Ende?

Nach der letzten Stadtratssitzung muss man sich die Frage stellen:

 

„Ist das nun das Ende der Gusshalle?

 

Sie ist das älteste erhaltene Bauwerk von PFAFF und scheint sich das Schicksal mit dem „Karlsberg“, dem Pfaffbad, beinahe der Kammgarn-Mauer und anderen Gebäuden auf dem Kammgarn-gelände zu teilen. Letzteren Raubbau konnten wir durch unsere Interventionen verhindern. Nun ist die „Kolonne/Rotes Kreuz“ an der Reihe, mit viel Kaiserslauterer Sachverstand zerstört zu wer-den. Die Aufzählung des geballten städtebaulichen „Könnens“ ist nicht vollständig. Hat sich bei der Gusshalle die Verwaltung noch nicht einmal die Mühe gemacht, Interessenten für das Gebäude zu suchen, geschweige denn einen Kaufpreis zu veröffentlichen?

Deshalb finden Sie hier das Exposé zur Gusshalle einerseits und eine Datei, die zeigt, wie andere Städte mit ihrem kulturellen und architektonischen Erbe umgehen.

 

 

Da beide Dokumente mehrseitig sind, können Sie diese als PDF herunterladen und mit einem kostenlosen Acrobat Reader oder ähnlicher Software betrachten.

Exposé zur alten Gießerei auf dem Pfaffgelände
Exposé zur Gusshalle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 523.1 KB
Beispiele des Umgangs mit kulturellem und architektonischem Erbe anderer Städte
Industriekultur anderer Städte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

Ausführliche Berichte über die angedeuteten Beispiele der Indus-triekultur anderer Städte finden Sie unter folgendem Link:

https://www.visitberlin.de/de/industriekultur

In diesem Zusammenhang würden wir Sie gerne auf eine gelun-gene Konversion alter Industriegelände hin zu einem modernen Campus aufzeigen: Das EUREF-Campus in Berlin um den alten Gasometer herum -  Autofreiheit, Energieziele, Denkmalschutz, Privatinitiative sind nur einige Stichworte, die diese gelungene Maßnahme charakterisieren. Wenn Sie dieses beeindruckende Projekt näher kennenlernen wollen, klicken Sie bitte folgenden Link an:

EUREF-Campus.de

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V. - Pfaffgelände
Die Rheinpfalz vom 27. Mai 2020: Ein paar Schwierigkeiten werden aus dem Weg geräumt - man hat mittlerweile, auch dank der Bürgerinitiative, dazugelernt!

Ein kleiner Beitrag zum Denkmalschutz - Kiosk im Museum

Die Reise des denkmalwürdigen Kaiserslauterer Kiosks wurde ab-schließend in der Fachzeitschrift "BDB Landesnachrichten Rhein-land-Pfalz/Saarland", Ausgabe 1/2020 nachgezeichnet. U. a. fin-den Sie den fünfseitigen Bericht.

Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e. V. - Friedenskapelle
Die Rheinpfalz vom 16. April 2020: Wenn man den Aussagen Glauben schenken darf, geht es in Sachen Friedenskapelle weiter!